Ausbildung Onlinetrainer / Onlinetrainerin

learning

Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Online-TrainerIn

Die Corona Pandemie hat Bildungssysteme und Bildungsakteure vor eine große Herausforderung gestellt.

Lehrende, AusbilderInnen und DozentenInnen sind im eingeschränktem Präsenzbetrieb derzeit gezwungen, ihre geplanten am Teilnehmenden orientierten Schulungen als Onlineveranstaltung anzubieten.

Die Lehrkräfte sind gefordert umzudenken. Denn die heutige Zeit fordert digitalen Unterricht in bislang unbekanntem Ausmaß.

Digitale Lehre statt Präsenzunterricht.
Videokonferenzen, Web-Seminar, Web Based Training, virtuelles Klassenzimmer, Blended Learning und digitales Lernmaterial statt Tafel, Bücher, Hefte, Beamer und Klassenraum.

Es müssen digitale Lösungen für das Lernen und den Unterricht gefunden werden. 
Für die meisten Lehrkräfte ein „Sprung ins kalte Wasser“.

Methodik und Didaktik sind für Lehrende keine Fremdwörter.

Aber wie wendet man diese Fähigkeiten im Bereich des E-Learning an?
Welches technische Wissen und welche technischen Voraussetzungen benötigt man überhaupt?
Wie bereitet man Lerninhalte medial auf?
Wie konzipiert man Online-Trainings?
Wie kann man Teilnehmende, SchülerInnen, Studierende oder MitarbeiterInnen während des E-Learning motivieren?
Wie wird Methodenvielfalt digital umgesetzt?
Wie lässt sich digitales Lernen und Lehren in das Qualitätsmanagement mit einbinden?
onlineschulung

Kommen Ihnen diese Fragen bekannt vor?

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg sogenannte „digitale Skills“ zu erwerben. Holen Sie sich das nötige Rüstzeug.

Wir machen Sie fit für die digitale Lehre!

Erwerben Sie hier alle Kompetenzen, die Sie als Online-TrainerIn benötigen.

Webkonferenz

Zielgruppe

Lehrende, DozentenInnen, AusbilderInnen, TrainerInnen, Coaches, BeraterInnen, Selbstständige, praktisch alle, die Wissen digital vermitteln möchten.

Teilnehmerzahl

Maximal 15

Leistungen

Am Ende der Fortbildung erhalten Sie das Zertifikat über die erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zum/zur Online-TrainerIn.

Kosten

1690,00 € zzgl. MwSt.

Zeitlicher und inhaltlicher Ablauf der Ausbildung Onlinetrainer

Ausbildungsumfang: 45 h
                              10 Tage

Berufsbegleitend mit Selbstlernelementen

Webkonferenz:

  • 10 Tage jeweils 90 min 18.00-19.30 Uhr

Vorbereitungseinheiten: 

  • 10 Einheiten mit jeweils 120 min

Nachbereitungseinheiten: 

  • 10 Einheiten mit 60 min

Schulungsinhalte:

Modul 1: Kick-Off – Ziele, Ablauf und Anforderungen an den Kurs

Modul 2: E-Learning – Was ist das und wo kommt es her?

Modul 3: Anforderungen an die Methodik und Didaktik

Modul 4: technische Grundkenntnisse zum E-Learning

Modul 5: Hacks für jeden Anlass

Modul 6: Vorstellung der Abschlusspräsentation

Ihr Onlinetrainer

Tino Sebastian Roth:

Geb. 1973, ist Tino Sebastian Roth seit 10 Jahren ein Experte im E-Learning.
Als Administrator, Referent auf Veranstaltungen und Verfasser von Fachbeiträgen, schulte der E-Learning-Spezialist bei einem schweizerischen Versicherer, einer deutschen Bank und nun einem Unternehmen der Otto-Gruppe.
Er ist Mitglied in drei Arbeitsgruppen des Forschungs- & Entwicklungsnetzwerkes E-Learning, anwendender Unternehmen des D-A-CH-Raumes.
Als zertifizierter Digital Learning Designer machte er seinen Abschluss an der Universität Stuttgart.

Wir freuen uns, Herrn Roth als Onlinetrainer gewonnen zu haben. Profitieren Sie von seinem Fachwissen für Ihre eigene digitale Lehre.

Onlinetrainer
Tino Sebastian Roth